Selbstbestimmung und Würde im Alter
StartseiteMobiles Menu

Der Entschluss, den Lebensabend im Heim zu verbringen, ist einschneidend und braucht Zeit. Es ist uns ein Anliegen, alle Beteiligten darin professionell zu begleiten und zu unterstützen. Für das Wohlbefinden unserer Bewohnenden ist ein qualifiziertes Team von Fachpersonen zuständig – und dies rund um die Uhr. Alle Mitarbeitende sind sich bewusst, dass jeder einzelne Bewohner einzigartig in seinen Bedürfnissen ist. Erfahrungen und Sichtweisen Ihrer Angehörigen werden berücksichtigt. Ihre Wünsche sind für uns jedoch massgebend. Sie bestimmen, ob und welches Angebot (Singen, Kochen, Bewegen, Gedächtnistraining, etc.) sie in Anspruch nehmen wollen.

 

Unser ganzes Denken und Handeln ist darauf ausgerichtet, unseren Bewohnenden einen Lebensabend in Selbstständigkeit und Würde zu ermöglichen. Wir wollen Ihre Ressourcen und Fähigkeiten stärken und sie dabei unterstützen diese einzusetzen. Es ist uns wichtig, dass Sie über Ihre Selbstbestimmung in hohem Mass verfügen können. Sie haben die Möglichkeit an der Bewohnersitzung teilzunehmen und sich mit dem Heimleiter auszutauschen.

Unsere Konzepte im Bereich Validation und Palliative Care nutzen wir, um Ihnen eine optimale Betreuung und Pflege bieten zu können. Laufend fliessen neue Erkenntnisse aus den Bereichen Geriatrie und Gerontologie in unsere Überlegungen ein. Die Schmerzfreiheit ist uns ein zentrales Anliegen, welches wir mit Ihnen und ihrem selbstgewählten Hausarzt besprechen.

 

Im Schärme leben bedeutet kompetent, respektvoll, qualitätsbewusst und liebevoll umsorgt zu werden, damit Sie möglichst lange eigenständig bleiben und mit Freude am Leben am Heimalltag teilnehmen können. Naturgemäss verändert sich der Unterstützungsbedarf im Laufe eines Aufenthalts immer wieder und muss von Zeit zu Zeit angepasst werden.

 

Wir wünschen uns, dass Ihr Heimaufenthalt ihrem Leben zuhause möglichst nahe kommt. Daher dürfen Sie ihr Zimmer auch mit eigenen Möbeln einrichten. Wir stellen lediglich ein modernes und ästhetisch schönes Pflegebett zur Verfügung. Sie möchten ihr Haustier mitnehmen? Nach Absprache sind auch diese willkommen.

Alters- und Pflegeheim Schärme
Stämpfligasse 11 | 4917 Melchnau

Tel. 062 917 55 55
Fax 062 917 55 54

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf >>
Nächste Anlässe

Zitherspiel mit Ehepaar Lanz
am Montag 9. Dezember 2019
ab 14.30 Uhr im Speisesaal


Bewohnerweihnachten

am Samstag 14. Dezember 2019
Beginn 16.15 Uhr im Speisesaal

Tanznachmittag mit der Kapelle Leuenberger
am Mittwoch 8. Januar 2020
14.30 Uhr im Speisesaal

Vorstandssitzung
am Mittwoch 15. Januar 2020
19.30 Uhr im Mehrzweckraum

Tanznachmittag mit dem Duo Gina & Marina
am Mittwoch 12. Februar 2020
ab 14.30 Uhr im Speisesaal

Vorstandssitzung
am Mittwoch 12. Februar 2020
19.30 Uhr im Mehrzweckraum

Vorstandssitzung
am Mittwoch 4. März 2020
19.30 Uhr im Mehrzweckraum

Frühlingsbrunch
am Sonntag 22. März 2020
ab 09.30 Uhr im Speisesaal (ohne Reservation)

Unterhaltungsnachmittag Rieselhuusmusig mit Polly und Rene
am Mittwoch 25. März 2020
ab 14.30 bis 15.30 Uhr im Speisesaal